|   blogger    |       |  

Unterdeckung Pensionszusage

Klaus Kempe zum Thema Pensionszusage bei einer Unterdeckung:

Pensionszusage bei einer Unterdeckung kann schwerwiegende Folgen bei der Altersversorgung haben. Kann der Immobilienmakrt in Zeiten der Niedrigzinspolitik die Lösung sein?

Immobilien als Sachwertunterlegung bestehender Geldwerte:
Viele Angestellte mittelständischer Unternehmen hatten eine Pensionszusage ohne über den tatsächlichen Liquiditätsaufwand gewählt. Die schwerwiegenden Folgen bei nicht ausreichender Ausfinanzierung ist eine Unterdeckung der Altersvorsorge.

Die Steuerersparnis der Rückstellungen ohne Kapitalansammlung kann zu Problemen führen, da die Pensionszusage nicht finanzierbar ist. Das benötigte Kapital reicht längst nicht mehr. Die Immobilie als Kapitalanlage wird von Klaus Kempe anhand von Praxisbeispielen erleutert.


Weiterführende Informationen kostenfrei anfordern:
Sie bekommen ausschließlich hochwertige Infos. KEINE Spam-Mails – Ihre Daten werden nicht weitergegeben!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein!

Kempe auf Facebook   Blogger   Google+   youtube

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok